Notruf: 112

Feuerwehrhaus

 

Das Feuerwehrgerätehaus Niedergründau wurde im Jahr 1991 erbaut. Im Dezember 1991 feierten die Wehrleute das Richtfest des neu erbauten Gerätehauses. Mit der Fertigstellung des Gerätehauses im Oktober 1992, wurde gleichzeitig das neue Löschgruppenfahrzeug LF8/6 übergeben.
Im Jahr 1996 wurde wegen nicht ausreichendem Platz, ein Jugendraum sowie eine Werkstatt und Lager an das neu erbaute Gerätehaus angebaut. Hierbei zeigte sich das große Engagement der Wehrleute. Der komplette Anbau wurde duch eigenleistung der Einsatzkräfte erbaut. Das Material stellte die Gemeinde Gründau. Bis heute wurden mehrere Modernisierungsarbeiten im Feuerwehrgerätehaus durchgeführt.